Yoga an der Ruhr: Dortmund, Bochum, Hagen, Arnsberg
zur Startseite
Yoga für Mamis und ihre neugeborenen Babys

Hier können Mütter und ihre Babys zusammen zur Ruhe kommen, Durchatmen, Zusammen Wachsen. . .
Mit Elemente aus dem Yoga und der Beratungsarbeit bietet diese bindungsorientierte Angebot eine einfühlsame Begleitung für Mütter mit ihren Babys durch das aufregende erste Lebensjahr!
Findet fortlaufend freitags vormittags in der Beratungsstelle für Familien-und Lebensfragen in Soest statt. Für mehr Infos nehmen Sie Kontakt über Britta Koßmann auf.

Yoga für Trauernde

In Hagen findet regelmäßig in Kooperation mit dem ambulanten Hospizdienst „DaSein” und den Beratungsstellen der Ev. und Kath. Kirche ein Yogakurs für Trauernde statt.
Informationen über Pfarrerin Antje Lauxmann: 0231 3751199 oder bei Britta
Yoga für Menschen mit Behinderung

In Dortmund wurde in Kooperation mit der Caritas und dem Haus St. Martin eine Yogagruppe für Menschen mit geistiger Behinderung ins Leben gerufen. Erst von Britta geleitet, wird sie nun schon seit längerem erfolgreich von Walter Wältken fortgeführt.
Informationen über Walter Wältken: yoga@waeltken.de, Tel:0231 804 3064
Du kannst keinen Fluss überqueren, indem du auf das Wasser starrst * r. tagore
Yoga an der Ruhr © Britta Koßmann, Janne Michler Impressum  Datenschutz