Yoga an der Ruhr: Dortmund, Bochum, Hagen, Arnsberg
zur Startseite
Yoga in besonderen Lebenslagen:

Yoga unterstützt Menschen ganzheitlich auf allen Ebenen. Wenn seine Mittel und Methoden richtig gewählt und auf die jeweiligen Bedürfnisse und Möglichkeiten des Einzelnen angewandt werden, kann Yoga gerade in besonderen Lebenssituationen unterstützen und stärken.
Dies können sie bei uns im Einzelunterricht erfahren oder in speziellen Kursangeboten.

Yoga für Trauernde

In Hagen findet regelmäßig in Kooperation mit dem ambulanten Hospizdienst „DaSein” und den Beratungsstellen der Ev. und Kath. Kirche ein Yogakurs für Trauernde statt.
Informationen über Pfarrerin Antje Lauxmann: 0231 3751199 oder bei Britta
Yoga für Menschen mit Behinderung

In Dortmund wurde in Kooperation mit der Caritas und dem Haus St. Martin eine Yogagruppe für Menschen mit geistiger Behinderung ins Leben gerufen. Erst von Britta geleitet, wird sie nun schon seit längerem erfolgreich von Walter Wältken fortgeführt.
Informationen über Walter Wältken: yoga@waeltken.de, Tel:0231 804 3064
Jedes bewusste Tun ist Yoga * sri aurobindo
Yoga an der Ruhr © Britta Koßmann, Janne Michler Impressum  Datenschutz